Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Krankenhaus-Mitarbeiter sind jetzt gesünder

Publicerat fredag 3 november 2006 kl 15.11

Bei der Senkung des Krankenstandes unter Mitarbeitern mit häufigen Krankschreibungen hat das Sahlgrenska Krankenhaus in Göteborg grosse Erfolge erzielt. Im Herbst vergangenen Jahres hatte die Leitung des Hauses begonnen, vom ersten Tag der Krankheit an und nicht wie bisher allgemein üblich erst nach einer Woche die Vorlage einer Krankschreibung einzufordern. Gleichzeitig wurden Rehabilitierungsmassnahmen angeboten. Es habe sich gezeigt, dass nicht immer körperliche Beschwerden Ursache des Fernbleibens gewesen seien. Vielen Mitarbeitern hätten der Stress am Arbeitsplatz und psychische Beschwerden zu schaffen gemacht, sagte eine Personalverantwortliche. Eine ganze Reihe von ihnen habe die angebotene Hilfe gern angenommen. Der Krankenstand isei seit dem vergangenen Herbst um ein Drittel gesunken - dies komme nicht zuletzt den Patienten zu Gute.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".