Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat torsdag 7 december 2006 kl 10.34
1 av 3
Alfred Nobel
2 av 3
Scania schlägt zurück
3 av 3
Carl Bildt

Themen am 07.12.2006

Änderungen vorbehalten

LösungsvorschlagUm die Lage im Irak zu entspannen, sollten sich die amerikanischen Truppen aus dem Krisengebiet zurückziehen. Das empfiehlt die Baker-Kommission in ihrem Abschlussbericht Ein guter Vorschlag, findet auch der schwedische Außenminister Carl Bildt.
Klaus Heilbronner

Übernahmekrieg unter der GürtellinieSeit Monaten versucht der deutsche Lastwagenhersteller MAN, den schwedischen Konkurrenten Scania zu übernehmen. Jetzt holt das schwedische Unternahmen zum verbalen Gegenschlag aus und trifft deutlich unter der Gürtellinie.
Birgit Ulrich

Eine geglückte Alternative
Vor 26 Jahren gründete Jakob von Uexkull den Right  Livelihood Award - als Alternative zum Nobelpreis. Radio Schweden hat Uexkull getroffen und mit ihm über humanitäres Engagement gesprochen.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Wissenschaft erleben
Was für Wien der Opernball ist, das ist für Stockholm die Nobelpreisverleihung: Am 10. Dezember versammeln sich über 1000 geladene Gäste, um die Gewinner des Wissenschaftspreises bei einem rauschenden Fest zu feiern. Wer sich jedoch mehr für die ausgezeichneten Entdeckungen als die Festivitäten interessiert, der ist im Nobelmuseum Stockholm an der richtigen Adresse. 
Britta Christott

Redaktion: Birgit Ulrich
Nachrichten: Klaus Heilbronner
Moderation: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".