Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Rekordmenge an Kokain beschlagnahmt

Publicerat onsdag 27 december 2006 kl 14.41
Das Kokain war für den skandinavischen Markt bestimmt

Im Hafen von Göteborg hat die Polizei 1,1 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Wie die schwedische Polizei bestätigte, erfolgte der Zugriff in Zusammenarbeit mit der polnischen Polizei bereits Anfang des Monats. Es handelt sich um die größte Menge an Kokain, die jemals in Schweden beschlagnahmt wurde. Im Zusammenhang mit dem aufgeflogenen Rauschgiftschmuggel sind zwei Männer in Polen festgenommen worden. Die Suche nach weiteren Hintermännern auf schwedischer und polnischer Seite würde fortgesetzt, hieß es.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".