Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Spiegel der Woche

Publicerat lördag 13 januari 2007 kl 00.00

Die Themen am 13. und 14. Januar 2007

”Mangelnde politische Weitsicht”
Schwedens Aussenminister Carl Bildt hält den Beschluss Washingtons, mehr Truppen in den Irak zu entsenden, für keine glänzende Idee

Wird Sahlin neue Nummer Eins?Im Frühjahr gibt Göran Persson den sozialdemokratischen Parteivorsitz ab - könnte Mona Sahlin als seine Nachfolgerin der flügellahmen Partei zu neuem Aufschwung verhelfen?

Härtere Gangart
Die neue bürgerliche Regierung macht ernst mit ihren Ankündigungen: So müssen jetzt höhere Abgaben zur Arbeitslosenkasse entrichtet werden

Schlechter als die Polizei erlaubt
Die Ausbildung schwedischer Polizisten ist vielfach unter aller Kritik

Beliebter Winter-SportGerade im Winter zieht es eine Reihe von Spielern und Zuschauern in die Halle - zum Innebandy, auf deutsch: Unihockey. In diesem Sport sind die Schweden auch international seit langem recht erfolgreich

Kampf der Winterdepression
In Licht-Cafés hellen sich verdunkelte Seelen wieder auf - in Stockholm wurde just ein neuer solcher Lichttempel eröffnet


Redaktion und Moderation: Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".