Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Streit um ”Kristina aus Duvemåla”

Publicerat tisdag 6 februari 2007 kl 15.29
Amtsgericht Stockholm - "Es wird verhandelt"

Um musikalische Urheberrechte geht es seit heute in einem viel beachteten Prozess vor dem Amtsgericht Stockholm. Die Hauptpersonen sind alles andere als Unbekannte.

Björn Ulvaeus und Benny Andersson, das sind die beiden B’s aus ABBA. Seit es ABBA nicht mehr gibt, schreiben sie unter anderem Musicals – darunter Welterfolge wie „Chess“ oder „Mamma Mia“.

Und auch ein Musical namens „Kristina aus Duvemåla“: Es bringt die berühmten Romane von Vilhelm Moberg über schwedische Amerika-Auswanderer im neunzehnten Jahrhundert auf die Musical-Bühne. Um dieses Stück gibt es seit zehn Jahren Streit – seit diesem Dienstag wird er vor dem Stockholmer Amtsgericht geschlichtet. Die Frage dabei ist: Wer hat das Manuskript geschrieben?

Die beiden ABBA-Stars hatten bereits 1991 den Dramaturgen Carl-Johan-Seth damit beauftragt, ein Manuskript zu ihrer Musik zu verfassen. Das tat er auch – Ulvaeus und Andersson waren mit seiner Arbeit aber nicht zufrieden. 1994, ein Jahr vor der geplanten Premiere des Musicals in Malmö brachen sie die Zusammenarbeit mit Carl-Johan Seth ab, zahlten ihm eine Aufwandsentschädigung und beauftragten zwei andere Dramaturgen mit der Arbeit.

Seth behauptet seitdem, man habe nur von ihm abgeschrieben, Ulvaues und Andersson sagen: Das Musical in seiner jetzigen Form habe mit Seths Arbeit nichts mehr zu tun.

„Kristina aus Duvemåla“ wurde bisher nur in Schweden gezeigt. Die beiden ABBA-Männer wollen das Musical nun auch in den USA aufführen – es geht es um viel Geld. Und da muss vorher endgültig geklärt werden, wer das Manuskript denn nun wirklich geschrieben hat. Das Urteil soll am Donnerstag gefällt werden.  

Markus Flohr

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".