Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat fredag 25 maj 2007 kl 11.18
Längst nicht mehr überall erlaubt: Quarzen nach Herzenslust

Themen am 25. Mai 2007

Gefoltert in Äthiopien
Die drei Männer, die am Wochenende mit Hilfe des Außenministeriums von Äthiopien in ihre schwedische Heimat gebracht wurden, sind nach eigener Aussage in dem äthiopischen Gefängnis gefoltert worden. Ihr Anwalt hatte dies stets betont und gegenteilige Aussagen Äthiopiens als Propaganda zurückgewiesen. Im Schwedischen Außenamt will man von den Vorgängen nichts gewusst haben.
Liv Heidbüchel

Geschützt in Europa
Raucher dürfen längst nicht mehr überall qualmen, wie es ihnen passt. Viele Raucher fühlen sich deshalb schon diskriminiert, Nichtraucher in vielen europäischen Ländern dagegen freuen sich. Nichtraucherschutz in Europa ist das Thema bei „Treffpunkt Europa“, der Gemeinschaftssendung europäischer Rundfunkanstalten. 

Änderungen vorbehalten

Redaktion und Nachrichten: Liv Heidbüchel
Moderation: Benjamin Eyssel

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".