Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat måndag 28 maj 2007 kl 16.17
1 av 3
Camilla Läckberg
Spielplatz
2 av 3
Spielplatz
Strejkvakter på Arlanda flygplats.
3 av 3
Strejkvakter på Arlanda flygplats.

Themen am 28. Mai 2007

Ja zum ”genetischen Design”
Das schwedische Amt für Gesundheits- und Sozialwesen hat einem Elternteil mit einem schwer kranken Kind gestattet, per Gentechnik ein gesundes Geschwisterkind für die spätere Transplantation von Stammzellen zu ”designen”. Bei der In-vitro-Befruchtung sollen dafür die Eigenschaften der Eizelle genau auf die Erfordernisse hin untersucht und Eizellen also gezielt ausgewählt werden.
Benjamin Eyssel

Teurer Streik
Der Streik der Kabinenangestellten der skandinavischen Fluggesellschaft SAS geht in den vierten Tag – Zehntausende Reisende waren am Pfingstwochenende von der Arbeitsniederlegung betroffen. In der Nacht zum Montag sind Arbeitgeber und Gewerkschaft zu erneuten Gesprächen zusammengetroffen. Wie stehen die Chancen für eine Lösung – und kann sich SAS den Streik überhaupt leisten?
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Zweierlei Maβ?
Infolge der Unzufriedenheit vieler Kinder und Eltern mit der kommunalen schwedischen Schule sind in den vergangenen Jahren private Alternativen wie Pilze aus dem Boden geschossen. Sind Kinder, die in so genannte Freischulen gehen, klüger? Diesen Schluss lässt ein Blick auf die Zensuren zu. Eine Untersuchung zeigte jetzt aber: Die Freischulen geben auch für bescheidene Leistungen ganz einfach gern mal eine bessere Note.
Anne Rentzsch

Nachschub fürs „Krimiwunder“ Schweden liefert neue Krimischriftsteller am laufenden Band. Und immer mehr Menschen wollen sich ebenfalls in der Schilderung von Mord und Totschlag versuchen. Der neueste Trend: Volkshochschul-Kurse zum Thema: „Wie schreibe ich einen Krimi“? Diese Kurse sind höchst beliebt - und viel versprechend: Immerhin begann keine Geringere als die auch in Deutschland populäre, neue ””Krimikönigin” Camilla Läckberg ihre Schriftsteller-Karriere auuch auf diese Weise...
Agnes Bührig


Stopp für Öko-Spielplatz
Das populäre Astrid-Lindgren-Museum „Junibacken“ in Stockholm möchte im Anschluss an das Museum auf der Insel Djurgården einen ökologischen Spielplatz bauen. Einen Spielplatz ohne Karussell und Klettergerüst, dafür aber mit Wasser, Gras und Steinen – eine Umgebung also, die zur Erfindung eigener Spiele einlädt. Die Stadt sagt ja, die Gelder stehen bereit, doch nun zeigt sich: Der Boden, früher von den Streitkräften genutzt, ist vergiftet – und das Militär weigert sich, für die Sanierung zu zahlen.
Dieter Weiand

Redaktion    Anne Rentzsch
Moderation  Alexander Schmidt-Hirschfelder
Nachrichten Dieter Weiand

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".