Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Spiegel der Woche

Publicerat lördag 4 augusti 2007 kl 08.18
Lars Forssell

Die Themen am 04. & 05. August

Ingmar Bergman
Der Tod des schwedischen Filmemachers Ingmar Bergmans hat auf der ganzen Welt Trauer und Bestürzung ausgelöst. Er starb am Montag im Alter von 89 Jahren in seinem Haus auf der Insel Fårö. Nach Angaben seiner Tochter Eva ist er sanft eingeschlafen. Wir blicken noch einmal zurück auf Leben und Werk des schwedischen Ausnahmeregisseurs.

City-Maut in Stockholm
Seit Mittwoch müssen Autofahrer, wenn sie nach Stockholm fahren eine Gebühr entrichten. An Werktagen kostet das Ein- und Ausfahren in die Hauptstadt zwischen einem und zwei Euro. Eine Kamera registriert das Kennzeichen, die Rechnung wird dann gleich nachhause geschickt. Nach einem Probeversuch im vergangenen Jahr hatten die Stockholmer mit knapper Mehrheit für die Einführung der Maut gestimmt. Über die Verwendung der Einnahmen streiten sich Politiker und Verkehrsforscher allerdings noch.

Schwedische Akademie wählt neues Mitglied
Für die Vergabe des Literaturnobelpreises ist die Schwedische Akademie zuständig. Ihre 18 Mitglieder werden auf Lebenszeit ernannt. Vergangene Woche verstarb ein Mitglied der Akademie, der schwedische Schriftsteller Lars Forssell und jetzt muss ein Nachfolger gefunden werden. Doch wie gestaltet sich die Suche? Der Insider Odd Ziedrich erklärt wie der Findungsprozess für ein neues Akademie-Mitglied abläuft. 

Schätze aus der Steinzeit
Die nördlichste Provinz Schwedens, Norrbotten, ist voller vorgeschichtlicher Stätten. Viele von ihnen schlummern allerdings noch unter der Erde. Eine für die Wissenschaft reiche Fundgrube wurde vor 15 Jahren entdeckt: Mehrere Wohnplätze aus der Steinzeit in Vuollerim bei Jokkmokk. Seitdem buddeln die Archäologen aus aller Welt dort fleißig nach weiteren Schätzen. Ein Museum informiert außerdem über das Leben der Steinzeitmenschen von Vuollerim.

Redaktion/Moderation: Benjamin Eyssel

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".