Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat torsdag 16 augusti 2007 kl 10.51
1 av 3
Vorsicht: Surströmming-Büchse wird geöffnet
2 av 3
Hier herrscht Verwirrung: Amt für Einwanderung
3 av 3
Hilfe fürs Meer? Windkraft

Die Themen am 16. August 2007

Zweierlei MaβNach Berichten des Schwedischen Rundfunks wird die Sicherheitslage im Irak vom Staatlichen Amt für Einwanderung von Fall zu Fall verschieden beurteilt. In zwei am gleichen Tag entschiedenen Fällen wurde ein Asylbewerber mit Verweis auf die „ungefährliche“ Lage in Bagdad abgewiesen, ein anderer erhielt just wegen der ”gefährlichen Situation” Asyl.
Anne Rentzsch

Neue IdeenGroβe Windkraftwerke im Meer sollen die Umweltsituation in der Ostsee verbessern. Von Windkraft angetriebene Pumpen sollen demnach das Meerwasser mit Sauerstoff versehen; der daraufhin gebildete Phosphor könnte der Algenbildung entgegenwirken. Diesen Vorschlag hat  jetzt ein führender schwedischer Ozeanologe unterbreitet.
Klaus Heilbronner

Grenzenloses Schaffen
Der Künstler Rainer Wieczorek aus Berlin arbeitet derzeit in der Künstlerkolonie im kleinen südschwedischen Gylsboda. Er sieht sich in der Tradition von Picasso, Míro und Klee und hat in der schwedischen Umgebung schon so manches Neue ausprobiert. Schon seit den 90-er Jahren sind die Sommeraufenthalte in Gylsboda für ihn ein Muss. Gespräch.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Gräulicher GenussDer Surströmming, vergorener Hering, ist eine schwedische Spezialität, an der sich die Geister scheiden: Die einen fliehen die gelinde gesagt streng riechende Speise, die anderen können von ihr nicht genug bekommen. Unter festlichen Formen und natürlich unter Beigabe von Alkohol wird dieser Tage überall im Land die „Surströmming-Premiere“ begangen.
Katja Güth

Redaktion        Anne Rentzsch
Moderation      Alexander Schmidt-Hirschfelder
Nachrichten     Klaus Heilbronner

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".