Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat lördag 29 september 2007 kl 00.02
1 av 3
2 av 3
3 av 3

Spiegel der Woche am 29./30. September 2007

Hilfe für die Demokratie
Angesichts der angespannten Lage in Myanmar (Birma) will Schwedens Auβenminister Carl Bildt diplomatische Beobachter in das südostasiatische Land schicken. Abermals erteilte Bildt der Forderung nach Sanktionen gegen das Militärregime in Myanmar eine Absage.

Kampf für die Umwelt
Beim Uno-Gipfel in New York hat Schweden für seinen Vorstoß, Entwicklungshilfe an Klimaschutz zu koppeln, großes Lob bekommen. Auch sonst wertete Ministerpräsident Reinfeldt den Gipfel als Erfolg – den Spannungen zwischen EU und USA zum Trotz.

Entscheidung auf die Schnelle
Irakische Flüchtlinge mit Asylgrund sollen künftig innerhalb von zwei Wochen eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Schon werden Befürchtungen laut, das neue System werde zu Missbrauch führen.

Bücher für die Masse
Die Göteborger Buchmesse, Skandinaviens gröβte Literaturschau, lockt einmal mehr Tausende von Besuchern an. Neben der Literatur stehen auch Diskussionsreihen zu zeitgenössischen Themen im Zentrum der Göteborger Messe.

Einwanderung in der Literatur
Bei schwedischer Literatur denkt der deutsche Leser als erstes an Krimiautoren wie Henning Mankell oder Klassiker wie Selma Lagerlöf. In Schweden jedoch spielt auch immer mehr die so genannte Einwandererliteratur eine bedeutende Rolle.

Tag für die Sprachen
Am „Europäischen Tag der Sprachen” veranstalteten Kulturinstitute in ganz Schweden Filmfeste, Spiele und Vortragsreihen. Auch das Goethe-Institut in Stockholm lud Interessierte ein, sich über Deutsch, Deutsches und Deutschland zu informieren.

Redaktion/Moderation: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".