Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat fredag 28 september 2007 kl 09.57
Nyamko Sabuni

Die Sendung am 28. September 2007

Gleichstellung: Keine Eile?Umgerechnet 42 Millionen Euro stehen dem schwedischen Gleichstellungsministerium für dieses Jahr zur Verfügung - aber gerade mal ein Zehntel dieses Betrages hat man bisher verwendet. ”Wir hatten zuwenig Zeit”, so die Begründung von Gleichstellungsministerin Nyamko Sabuni. ”Strategisches Denken ist wichtiger.”
Liv Heidbüchel


Treffpunkt Europa
Jeder fünfte Deutsche will auswandern: Deutsche im Ausland. Alles easy?
Treffpunkt Europa ist eine Sendung von Europäern für Europäer, die zeigt, dass viele Menschen bereits europäischer leben und arbeiten als ihnen bewusst ist und dass sie Rechte auf  Gemeinschaftsebene im Bereich Wohnen, Arbeiten, Studieren, Reisen, Chancengleichheit und Dienstleistungen etc. haben, die sie noch gar nicht kennen.
Mehrere Autoren


Redaktion/Moderation  Anne Rentzsch
Nachrichten                 Liv Heidbüchel

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".