Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Opposition weiter im Aufwind

Publicerat fredag 28 september 2007 kl 10.13
Begeisterung der bürgerlichen Allianz springt nicht auf Wähler über

Die Opposition liegt in der Wählergunst weiter deutlich vor der bürgerlichen Regierung. Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „Synovate“ zeigt, kommen Sozialdemokraten, Linkspartei und Grüne zusammen auf 56 Prozent der Wählerstimmen. Das ist ein Plus von drei Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat. Die bürgerliche Vierparteienkoalition dagegen kommt nur auf gut 40 Prozent. Am wenigsten Zuspruch erhalten die Christdemokraten: Sie liegen bei 3,9 Prozent und damit erstmals seit zwei Jahren wieder unter der Vierprozenthürde.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".