Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Flugbranche schlägt Umweltverbesserungen vor

Publicerat onsdag 28 november 2007 kl 13.50

Die schwedische Luftfahrtsbranche möchte durch das Handeln mit Emissionsrechten den Ausstoß von Treibhausgasen begrenzen. Dies kündigte der Sprecher des Branchenverbandes, Peeter Puusepp heute in Stockholm an. Laut einem Umweltbericht, der im Auftrag des Branchenverbandes erstellt wurde, seien die Möglichkeiten, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren, auch technisch noch nicht ausgeschöpft. Aber auch wirtschaftliche Steuerungsinstrumente könnten relativ rasch zu Ergebnissen führen, so der Branchenverband. Wie die Lösungen im Einzelnen aussehen sollen, wurde noch nicht dargelegt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".