Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Vogelgrippevirus auf unterschiedlichen Wegen

Publicerat måndag 10 december 2007 kl 13.31

Schweden hatte im Jahr 2006 zwei Varianten des Vogelgrippevirus H5N1. Zu diesem Ergebnis ist eine gentechnische Untersuchung durch die Landwirtschaftsuniversität und der Veterinärmedizinischen Landesanstalt gekommen. Dabei habe die eine Variante mehr den Erkrankungen entsprochen, die auch in Deutschland, Dänemark und Russland ausgebrochen waren. Die andere Variante entsprach mehr dem Muster aus Südeuropa, dem Nahen Osten und Afrika. Seit Ende April 2006 wurde in Schweden kein weiterer Fall von Vogelgrippe entdeckt. Die Experten wollen jedoch nicht Entwarnung geben. Die jüngsten Fälle in Deutschland und Polen haben gezeigt, dass der Virus wieder zurückkommen kann, so die Experten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".