Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Schweden sucht neuen Polizeichef per Stellenanzeige

Publicerat torsdag 20 december 2007 kl 12.23

Die schwedische Regierung will den freigewordenen Posten des Landespolizeipräsidenten auf dem Stellenmarkt ausschreiben. Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt sagte in seiner Weihnachtsansprache, er wünsche sich einen bürgernahen Polizeichef, der für Sorgen und Kritik auch der jungen Menschen ein offenes Ohr habe. Das solle auch in der Ausschreibung betont werden. Weiter sagte der Regierungschef, für die bessere Betreuung Jugendlicher mit sozialen Problemen sollten im kommenden Jahr mehr Mittel zur Verfügung stehen. Die unter jungen Menschen zunehmende Gewalt erfordere wirksame Maßnahmen zur Aufklärung und Vorsorge.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".