Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
TELIASONERA

Übernahmeschlacht gefürchtet

Publicerat onsdag 11 juni 2008 kl 09.47
Begehrt: TeliaSonera

In seinem Streben nach der Übernahme des finnisch-schwedischen Telekomunternehmens Telia Sonera bereitet sich France Télécom auf eine mögliche Übernahmeschlacht mit dem norwegischen Telenor vor. Das schreibt die Internetausgabe der „Financial Times“. Telenor, das zu 54 Prozent dem norwegischen Staat gehört, hat sich TeliaSonera bisher nicht genähert. Man verfolge die Entwicklung jedoch aufmerksam, sagte ein Unternehmenssprecher.

France Télécom hatte in der vergangenen Woche erklärt, seinen skandinavischen Konkurrenten TeliaSonera für bis zu 34 Milliarden Euro übernehmen zu wollen. Ein förmliches Angebot wollte der Konzern aber nur abgeben, wenn der Verwaltungsrat von TeliaSonera und die Großaktionäre einverstanden seien. Der skandinavische Betreiber und die schwedische Regierung hatten die inoffizielle Offerte zunächst zurückgewiesen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".