Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Wohnen

Danderyd zur besten Gemeinde gekürt

Publicerat torsdag 12 juni 2008 kl 15.51

In der Gemeinde Danderyd bei Stockholm lässt es sich am besten wohnen. Das zeigt die jährliche Rangliste des schwedischen Nachrichtenmagazins „Focus“. Zum dritten Mal in Folge hat die Zeitschrift aus 30 Faktoren wie Steuersatz, Arbeitslosigkeit und Unternehmensneugründungen die lebensfreundlichste Gemeinde ausersehen. Demzufolge gehen im wohlhabenden Danderyd die meisten Schüler aufs Gymnasium, das durchschnittliche Nettoeinkommen ist das höchste im Land und die Arbeitslosigkeit niedrig. Am schlechtesten steht dagegen die mittelschwedische Gemeinde Ljusnarsberg da: Dort gibt es die meisten Scheidungen, Krankheitsfälle sowie Todesfälle aufgrund von Alkoholmissbrauch.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".