Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Krawalle

Wieder Ausschreitungen im Problemviertel Rosengård

Publicerat fredag 19 december 2008 kl 11.37
Hier traut sich die Feuerwehr kaum noch hin: Rosengård in Malmö

In der Nacht zum Freitag ist es im Malmöer Stadtteil Rosengård erneut zu Krawallen gekommen. Medienberichten zufolge steckten randalierende Jugendliche Autos und Anhänger in Brand und warfen Steine auf Polizei und Löschfahrzeuge im Einsatz. Körperlich verletzt wurde bisher niemand. Die Polizei rechnet damit, dass die Situation zum Wochenende weiter eskalieren wird.

Die Lage spitzte sich bereits zu Wochenbeginn zu, als eine große Anzahl Jugendlicher mit ihren Protesten gegen die Schließung des Islamischen Kulturvereins im Stadtteil begann. Das Kellerlokal diente unter anderem als Moschee. Nach 16 Jahren wollte der Vermieter den Vertrag mit dem Kulturverein nicht verlängern.

Die Kommune plant größere Umstrukturierungen in dem Stadtteil. So soll in dem Kellerlokal eine so genannte Wohnschule eingerichtet werden. In dieser sollen Flüchtlinge lernen, wie das Leben in einer schwedischen Wohnung funktioniert. Dies diene dem gesamten Stadtteil und nicht nur den Mitgliedern des Islamischen Kulturvereins, so die verantwortlichen Politiker. Ursache für das Ausmaß der Ausschreitungen ist offenbar, dass betroffene Jugendliche des Stadtteils andere gewaltbereite Jugendliche aus anderen Stadtteilen und Ortschaften per SMS zum Randalieren aufgerufen haben sollen.

Schon früher war es in Rosengård zu Krawallen gekommen. In dem von Einwanderern dominierten Stadtteil ist die Arbeitslosigkeit vor allem unter Jugendlichen besonders hoch.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".