Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Flugsicherheit

Studie: Lange Schichten Gefahr für Passagiere

Publicerat måndag 26 januari 2009 kl 16.11

Die EU-weite Regelung über die Schichtlänge von Piloten wird möglicherweise überarbeitet. Wie eine Studie medizinischer Experten im Auftrag der EU-Kommission zeigt, stellen die heute üblichen Schichten von bis zu 14 Stunden ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Der Vorsitzende der Pilotenvereinigung, Gunnar Mandahl, begrüßte die neuen Erkenntnisse im Schwedischen Rundfunk und forderte eine zügige Durchsicht der geltenden Regeln: „Die Studie hat ergeben, dass das Risiko steigt, je länger ein Pilot im Einsatz ist. Unserer Meinung nach muss schnell etwas passieren. Die Flugsicherheit ist unser Arbeitsumfeld und liegt folglich in unserem Interesse – ein Interesse, das wir mit unseren Passagieren teilen.“

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".