Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Wählerbarometer

Aufwärts für Sozial- und Christdemokraten

Publicerat måndag 9 februari 2009 kl 11.24
Freude bei den Christdemokraten: Die Partei von Göran Hägglund schafft es über die Vierprozenthürde

Für Schwedens größte Partei, die Sozialdemokraten, und die kleinste Partei im Reichstag, die Christdemokraten, geht es aufwärts. Laut Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Demoskop konnte sich die Partei von Mona Sahlin um zwei Prozentpunkte auf gut 40 Prozent der Wählerstimmen verbessern.

Für den kleinsten Partner in der Vierparteienkoalition heißt es laut Demoskop Aufatmen. Demnach konnten sich die Christdemokraten vom Rekordtief bei 2,5 Prozent deutlich erholen und liegen nun wieder bei über vier Prozent, was den Wiedereinzug ins Parlament garantieren würde. Ebenfalls deutlich ist, dass sich die Regierungsparteien weiter an die führende Opposition herankämpfen. Laut Demoskop liegt die Opposition nur noch mit gut sieben Prozentpunkten vor der bürgerlichen Allianz.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".