Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
GLEICHSTELLUNG

Wirtschaft: Wenige Frauen an der Spitze

Publicerat fredag 6 mars 2009 kl 11.15
In den Chefetagen sind Frauen klar in der Minderheit

In einem internationalen Gleichstellungs-Ranking ist Schweden markant zurückgefallen. In der Untersuchung, die das Beraterunternehmen Grant Thornton zur Frauenrepräsentation in der Leitung privater Unternehmen durchführte, kam Schweden unter den insgesamt 32 teilnehmenden Ländern nur mehr auf Platz 24.

Vor zwei Jahren hatte Schweden noch auf Platz 14 gelegen. Untersucht worden waren insgesamt 400 mittlere Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl zwischen 50 und 500. Auf Platz eins landeten die Philippinen, wo Frauen in den Führungsetagen zu 47 Prozent vertreten sind. In Schweden sind es nur 22 Prozent.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".