Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Sportliche Höchstleistungen

Tennisgeschichte und Fußball-Schützenkönig

Publicerat måndag 1 juni 2009 kl 12.50
Zlatan Ibrahimovic jubelt nach dem ausschlaggebenden Tor.

Ein überraschender Sieg beim French Open und ein Schützenkönig der italienischen Liga erfreuten am Wochenende Schweden. Robin Söderling schrieb Tennisgeschichte, indem er bei den French Open in Paris Rafael Nadal besiegte. Nadal, Nummer eins der Weltrangliste, hatte zuvor in seiner vierjährigen French-Open-Karriere kein einziges Match verloren.

Nach der Niederlage verließ Nadal den Platz und überließ das tobende Roland Garros-Stadion allein dem Schweden. Robin Söderling qualifizierte sich mit dem 3 zu 1-Sieg für das Viertelfinale. Es wird am Dienstag gegen den Russen Nikolaj Davidenko ausgetragen.
Eine weitere sportliche Hochleistung erbrachte der Fußballer Zlatan Ibrahimovic. Mit zwei Toren im Spiel gegen Atlanta wurde der Inter-Mailand-Stürmer zum Gold-Schützen der Serie A. Für seinen Verein Inter Mailand schoss Ibrahimovic insgesamt 25 Tore und trug maßgeblich dazu bei, dass Inter Mailand italienischer Meister wurde.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".