Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
EU-Wahl

Umfragen: Piratenpartei großer Sieger

Publicerat fredag 5 juni 2009 kl 12.14

Die letzte Meinungsumfrage vor der EU-Wahl am Sonntag zeigt große Erfolge für die erstmals antretende Piratenpartei, die sich Freizügigkeit beim File-Sharing auf ihre Fahnen geschrieben hat. Sie bekommt in zwei Umfragen 6,1 beziehungsweise 8,1 Prozent der Stimmen und würde damit einen oder zwei Parlamentssitze ergattern. Rückläufige Wählersympathien erleben die Großparteien. Die Sozialdemokraten fielen seit der vorigen Umfrage von 30,3 auf 26,2 Prozent zurück, die Konservativen von 26,3 Prozent auf 22 Prozent. Auch die Linkspartei geht zurück. Die Sympathien für die Liberalen und die Grünen steigen, während die Juniliste, die 2004 mit ihrer Forderung auf Austritt aus der EU 2 Mandate errang, nur auf 1,7 Prozent kommt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".