Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Vor der Wahl

Auftakt des Linksbündnisses

Publicerat måndag 7 september 2009 kl 12.27
Lars Ohly, Linkspartei, Maria Wetterstrand und Peter Eriksson, Grüne; Mona Sahlin, Sozialdemokraten. Foto: Fredrik Persson/Scanpix.

Ein Jahr vor der Wahl eröffnete das schwedische Linksbündnis aus Sozialdemokraten, Linken und Grünen am Sonntag den gemeinsamen Wahlkampf. Bei einem gemeinsamen Auftritt in Stockholm kündigten die drei Parteichefs Mona Sahlin, Lars Ohly und Maria Wetterstrand unter anderem eine verbesserte Arbeitslosenversicherung und Steuererleichterungen für Rentner für den Fall eines Wahlsieges an. Ein konkretes gemeinsames Wahlprogramm wollen die Parteien im kommenden Frühjahr vorlegen.

Unterdessen zeigt eine in der Abendzeitung Expressen am Sonntag veröffentlichte Meinungsumfrage, dass das Vertrauen in Mona Sahlin als mögliche Ministerpräsidentin relativ gering ist. Nicht einmal die Hälfte ihrer eigenen Parteianhänger glaubt an Sahlins Fähigkeit, eine Regierung zu leiten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".