Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/

Saab bekommt europäischen Kredit

Publicerat onsdag 21 oktober 2009 kl 15.09

Für die angeschlagene schwedische Automarke Saab gibt es wieder Hoffnung: Die Europäische Investitionsbank (EIB) bewilligte Saab unter Auflagen einen Kredit in Höhe von 375 Millionen Euro.

Das Geld muss für Forschung und Entwicklung im Bereich Umwelt und Sicherheit angewandt werden. Zudem verlangt die EIB eine Bürgschaft des schwedischen Staates. Eine solche Entscheidung hat die Regierung in Stockholm bislang nicht getroffen.

Offen ist außerdem, ob Saabs Mutterkonzern, der US-Autobauer General Motors, der Übernahme Saabs durch den schwedischen Autobauer Koenigsegg endgültig zustimmt. Dafür müssen noch zahlreiche Detailfragen – unter anderem zur Finanzierung und zu Patentrechten – geklärt werden.

Laut Saab-Sprecher Eric Geers reicht die Kreditbewilligung durch die EIB nicht aus, um den traditionsreichen Produktionsstandort Trollhättan in Westschweden zu retten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".