Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Wissenschaft

Mobiltelefone kein Gesundheitsrisiko

Publicerat måndag 15 februari 2010 kl 11.01
Ungefährlich, nach Meinung schwedischer Experten.

Die Strahlung von Mobiltelefonen stellt kein Gesundheitsrisiko dar. Das stellt der Internationale Wissenschaftsrat des schwedischen Strahlenschutzinstituts fest. Das Expertengremium hat mehr als hundert in den Jahren 2008 und 2009 veröffentlichte Studien zu den Risiken von Strahlung durch Mobiltelefone, mobile Datennetze und –Sendemaste ausgewertet und dabei Bereiche wie Fortpflanzungsvermögen, Krebsrisiko, Schlafstörungen, Veränderungen des Erbgutes betrachtet.

In sämtlichen Fällen seien die Studien, die Gefahren aufzeigten, von wesentlich mehr und umfangreicheren anderen Studien widerlegt, so der Leiter des Auswertungsprojektes.
Eine Ausnahme machten die Experten: die Studien zu den Gefahren für Kindern seien noch nicht umfangreich genug, um endgültige Aussagen machen zu können.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".