Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
schweden/libyen

Termin für Evakuierung ungewiss

Publicerat tisdag 1 mars 2011 kl 14.53
Für Evakuierung bereit - schwedischer Hercules-Militärtransporter

Aktualisiert 15:25

Eine Gruppe ausländischer Diplomaten, darunter ein Schwede, ist am Montag in der libyschen Hauptstadt Tripolis eingetroffen. Sie wollen sich an Ort und Stelle für die Heimreise von Ausländern einsetzen. Mehrere schwedische Bürger, die Libyen verlassen wollen, warten im Gebäude der deutschen Botschaft in Tripolis auf einen Abflugtermin.

Ein Transportflugzeug der schwedischen Luftwaffe steht seit dem Wochenende auf Malta bereit, Bürger des Landes aus Tripolis abzuholen. Bis Montag gab es jedoch keine Genehmigung für die Landung der Militärmaschine auf dem Flughafen der libyschen Hauptstadt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".