Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
rüstung

Brasilien will JAS Gripen nicht

Publicerat onsdag 2 mars 2011 kl 12.16
Kein Steilflug für JAS Gripen

Brasilien hat vorerst nicht die Absicht, seine Luftwaffe mit Kampfflugzeugen des schwedischen Typs JAS Gripen auszurüsten. Das brasilianische Finanzministerium teilte mit, für Ausgaben dieser Größenordnung seien in absehbarer Zeit keine Mittel vorhanden.

Mit der vorläufigen Absage schwinden nach Meinung von Beobachtern auch die Aussichten des schwedischen Verteidigungsministers Sten Tolgfors, freie Hand für eine radikale Modernisierung des seit 1988 nur wenig veränderten Flugzeuges zu bekommen. Die von Tolgfors geplante Weiterentwicklung des Kampfflugzeuges könnte nach Schätzungen von Experten bis zu sechs Milliarden Euro kosten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".