Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
schweden/libyen

Schwedisches Flugzeug durfte nicht in Tripolis landen

Publicerat torsdag 3 mars 2011 kl 10.02
Libyen-Flüchtlinge gehen in La Valletta von Bord einer britischen Fregatte

Ein weiterer Versuch, schwedische Bürger aus Libyen auszufliegen, ist am Mittwochabend gescheitert. Das seit der vergangenen Woche in Malta bereitstehende Transportflugzeug der schwedischen Luftwaffe flog den Flughafen der libyschen Hauptstadt an, erhielt jedoch keine Landeerlaubnis. Nach längerem Kreisen über dem Flughafen kehrte die Hercules-Maschine unverrichteter Dinge nach Malta zurück. Eine Sprecherin des schwedischen Außenministeriums sagte, möglicherweise werde im Laufe des Donnerstag erneut versucht, schwedische Bürger aus Tripolis abzuholen. Mehrere Schweden haben inzwischen vom östlichen Teil Libyens aus das Land auf dem Seeweg verlassen.    

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".