Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Reichsbank

Erneute Zinserhöhung

Uppdaterat onsdag 20 april 2011 kl 12.30
Publicerat onsdag 20 april 2011 kl 09.57

Die schwedische Reichsbank hat den Leitzins auf 1,75 Prozent erhöht. Der Zinsschritt um 0,25 Punkte war bereits zuvor angekündigt worden. Zwei Mitglieder des Reichsbankvorstandes haben sich, wie bereits bei der vorigen Erhöhung, gegen die Maßnahme ausgesprochen.

Als Grund für die erneute Anhebung wird die gute Entwicklung der Konjunktur gekoppelt mit steigenden Preisen angegeben. Wie andere Wirtschaftsexperten geht die Reichsbank von einem stabilen Wirtschaftswachstum in diesem Jahr aus, mit steigenden Löhnen und sinkender Arbeitslosigkeit. Die Reichsbank geht deshalb davon aus, dass der Leitzins in den kommenden Monaten weiter angehoben wird und prognostiziert einen Leitzins von 2,5 Prozent im kommenden Frühjahr.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".