Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Verminderte Erwerbsfähigkeit

Mehr junge Menschen erhalten Frührente

Publicerat torsdag 10 november 2011 kl 09.46
Arbetsförmedlingen försvarar fas 3

Die Zahl der 20 bis 24-jährigen Schweden, die von Frührente leben, ist heute doppelt so hoch wie noch vor acht Jahren. Wie die Tageszeitung Dagens Nyheter berichtet, ist die Zahl derjenigen, die die Rente zur Erwerbsminderung erhalten, seit 2003 um über 80 Prozent gestiegen. Die Rente wird ausgezahlt, wenn verminderte Erwerbsfähigkeit vorliegt. Hinter dem Anstieg steht laut einer Studie der Sozialversicherung eher Arbeitslosigkeit und schlechte Ausbildung als gesundheitliche Probleme. Formal sind die Gründe für die herabgesetzte Arbeitsfähigkeit zu drei Viertel psychologischer Natur mit Diagnosen wie Asperger, Autismus oder ADHS.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".