Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Carema lenkt ein

Kritisierter Pflegedienst ändert Bonussystem

Publicerat fredag 11 november 2011 kl 12.10
Neueste Enthüllung: Carema-Angestellte müssen Windeln wiegen statt einfach zu wechseln.

Schwedens größter Altenpflegedienst, Carema, hat sein Bonusprogramm für die Führungsebene gestrichen. Das schreibt die Zeitung Expressen. Damit reagiert das Unternehmen auf die Kritik der vergangenen Wochen, nachdem in mehreren Heimen schwere Fälle von Verwahrlosung aufgedeckt worden waren.

Zeitgleich mit den Missständen waren Chefs für Sparmaßnahmen bei der Altenbetreuung belohnt worden. Künftig solle bei Boni der Qualitätsaspekt Ausschlag gebend sein, hieß es aus dem Unternehmen. Die Vorschriften des Verbandes der Kommunen und Provinziallandtage sehen bereits heute vor, dass die Auszahlung von Boni nur gestattet ist, wenn sie direkt an Verbesserungen im Pflegebereich gekoppelt sind.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".