Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
archaische riten

Ermittlungen wegen "Teufelsaustreibung"

Publicerat fredag 13 april 2012 kl 12.34
Max von Sydow - berühmtester Exorzist der Filmgeschichte

Die Justizbehörden haben Ermittlungen zu einem neuen Fall von Exorzismus aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft der Stadt Borås teilte mit, die Tochter eines kongolesischer Einwandererpaares habe sich der Polizei anvertraut und über die sogenannte Teufelsaustreibung berichtet. Nach ihren Angaben sei sie als Zehnjährige mit Elektroschocks traktiert worden. Bereits früher war bekannt geworden, dass der Vater das Mädchen so schwer verprügelt hatte, dass es ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der sogenannte Exorzismus-Fall ist bereits der zweite, der sich in Borås in Einwandererkreisen ereignet hat. Gegen die Verantwortlichen wird wegen schwerer Körperverletzung ermittelt.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".