Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Mediziner alarmiert

Mysteriöse Zunahme von Krebsfällen in Skåne

Publicerat onsdag 25 april 2012 kl 10.44
Symbol für Kampf gegen Brustkrebs - Rosa angestrahlte Hochhäuser in Stockholm

Aus bisher nicht ersichtlichen Gründen erkranken in der südschwedischen Provinz Skåne deutlich mehr Frauen an Brustkrebs als in den übrigen Landesteilen. In der Zeitung Sydsvenska Dagbladet wiesen Professoren der Universität Lund darauf hin, dass die Brustkrebsrate in Skåne 20 Prozent über dem Landesdurchschnitt liegt. 2010 wurde ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 18 Prozent registriert. Mit dem Hinweis auf die Zunahme der Krebsfälle appellierten die Mediziner an die Gesundheitsbehörden, die notwendige Betreuung der erkrankten Frauen nicht durch Einsparungen zu gefährden.     

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".