Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Exklusive Bleibe gesucht?

Ausgediente Leuchttürme stehen zum Verkauf

Publicerat torsdag 9 augusti 2012 kl 14.10
Verkauf unbemannter Leuchttürme an Schwedens Küsten
(2:01 min)
Bei diesem Loft nimmt man die fensterlose Küche gern in Kauf.

Leuchttürme hat Schweden genug. Nur kein Geld, um sie in Stand zu halten. Mit gewisser Spannung wird daher ein Gutachten erwartet, das festlegt, welche Leuchttürme die Schifffahrtsbehörde verkaufen darf.

An den Küsten Schwedens stehen hunderttausende Leuchttürme, die einstmals bemannt waren. Das kann sich die Schifffahrtsbehörde schon lange nicht mehr leisten. Für sie sind die Leuchttürme mehr und mehr zur Belastung geworden, erklärt Mikael Levin von der Behörde im Schwedischen Fernsehen: „Aus unserer Sicht würde es statt der alten, klotzigen Objekte auch ein einfacher Mast tun, an dem man das Feuer aufhängt. Das würde nur ein Bruchteil kosten.“ 

Allein die Vorstellung, altehrwürdige Leuchttürme einfach abzureißen und durch einen schmucklosen Mast zu ersetzen, treibt viele Schweden auf die Barrikaden. Auf Gotland beispielsweise hat sich vor drei Jahren ein Verein gebildet, der sich seitdem ehrenamtlich der Pflege von insgesamt sechs Leuchttürmen annimmt. Diese Lösung zieht man bei der Schifffahrtsbehörde Mikael Levin zufolge anderen Alternativen vor, weil die Leuchttürme so auch weiter für die Öffentlichkeit zugänglich wären. „Wenn man Leuchttürme auf diese Weise bewahren kann, ist das doch sehr gut.“ 

Run auf Leuchttürme gewiss 

Während beispielsweise Windmühlen schon lange interessante Immobilienobjekte sind, könnte nach Veröffentlichung des Gutachtens Anfang Dezember auch ein Run auf Leuchttürme entstehen. Das hält Sofia Wahlén, Maklerin in Norrköping, durchaus für denkbar. Davon hat dann zwar die Allgemeinheit nichts, dafür aber,  wer sich exklusives Wohnen leisten kann. „Wir haben eine Menge Kunden, die auf der Suche nach dem besonderen Etwas sind“, so Maklerin Wahlén. „Wir haben erst kürzlich eine Windmühle verkauft. Es dürfte also durchaus ein Interesse für Leuchttürme geben.“

Liv Heidbüchel

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".