Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Ipad und Couchgarnitur

Jeder Dritte kauft auf Pump

Publicerat måndag 3 juni 2013 kl 12.30
Manches MUSS man einfach haben?

Jeder dritte Schwede kauft Konsumgüter auf Pump. Das belegt eine Untersuchung der Bank SBAB.

Die Untersuchung, bei der SBAB 1420 Personen zwischen 15 und 79 Jahren befragte, belegt erneut die im internationalen Maßstab sehr hohe Verschuldung schwedischer Privatpersonen. Drei von vier Personen haben demnach mindestens einen Kredit aufgenommen. Vielfach notwendige Kredite wie Anleihen für Wohnungen und Studien stehen dabei an erster Stelle. Laut einer SBAB-Sprecherin hat aber jeder Dritte zudem Kredite aufgenommen, um Konsumgüter wie Heimelektronik und Einrichtungsgegenstände zu erwerben. Derlei Kredite seien derzeit überall leicht erhältlich, so die Sprecherin. Mit hohen Zinsen könnten sie aber letztlich sehr teuer werden. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".