Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Fünf Prozent Zuwachsrate

Tourismus immer wichtiger für Schwedens Wirtschaft

Publicerat fredag 28 juni 2013 kl 09.26
Viele Touristen suchen die Idylle

Die Tourismusbranche wächst in Schweden weitaus stärker als die Gesamtwirtschaft. Laut dem jährlichen Bericht der Behörde für Wirtschaftswachstum hat der Umsatz mit umgerechnet 30 Milliarden Euro um gut fünf Prozent zugenommen.

Knapp 170.000 Personen waren im vergangenen Jahr in der Tourismusbranche beschäftigt. Das sind sechs Prozent mehr als 2011. Wenn der Trend weiter anhält, geben ausländische Touristen in Schweden bald mehr Geld aus als Reiseweltmeister Schweden im Ausland.

Vor 20 Jahren betrug der Unterschied noch 70 Prozent. Gleichzeitig wird die Konkurrenz auf dem internationalen Markt härter. So hat Schweden in punkto Marktanteilen gegenüber Norwegen verloren.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".