Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Robbenpaar Anders und Benjamin

Berühmte Robbenjungen sind wohlauf

Publicerat tisdag 9 juli 2013 kl 11.48
Die berühmten Robben Anders und Benjamin in neugewonnener Freiheit (Foto: Janerik Henriksson / Scanpix)

Das berühmte Robbenpaar Anders und Benjamin ist offenbar wohlauf.

Die beiden Robbenjungen wurden vor etwa einem Monat wieder in der Ostsee ausgesetzt, nachdem sie sich im Zoo Kolmården reichlich Fett anfressen durften. Die Robben sind mit GPS-Sendern versehen und stehen so weiter unter Beobachtung des Tierparks. Wie Zoodirektor Mats Höggren der Zeitung Folkbladet sagte, würden die Bewegungsmuster des Robbenpaares untersucht. Die beiden seien sehr aktiv, was darauf hinweise, dass sie verstanden hätten, wie sie sich Nahrung beschaffen sollen.

Medien aus aller Welt hatten über die Robbenjungen berichtet, die nahe dem mittelschwedischen Norrköping ausgemergelt und weit vom Wasser entfernt aufgefunden wurden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".