Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Fotostrecke

Schärentour vor Stockholm

Publicerat fredag 12 juli 2013 kl 10.26
1 av 13
Fast zurück in Stockholm, von den Ausflugsinseln Fjäderholmarna sind es nur noch 20 Minuten (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
2 av 13
Tankstelle, Gasthaus und ein kleines Lebensmittelgeschäft tragen zur grundlegenden Versorgung in den Stockholmer Schären bei (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
3 av 13
Blick vom Anleger auf Fiversätra in den Stockholmer Schären (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
4 av 13
Auch an ruhigen Tagen kann eine Ruderpartie ihre Tücken haben (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
5 av 13
Alle Transporte per Karre (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
6 av 13
Hochbeete sichern in der Abgeschiedenheit die Versorgung mit frischem Salat und Gemüse (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
7 av 13
Beerenpflücken - aber bitte nicht auf Privatgrundstücken (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
8 av 13
Der schwedische Traum vom Ferienidyll (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
9 av 13
Ausblick bis an den Horizont (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
10 av 13
Immer dabei: 1. ein warmer Pullover für den möglichen Wetterumschlag, 2. etwas zu Essen weil es nicht überall Geschäfte und Gaststätten gibt, und 3. eine Pinzette, um Zecken herauszuziehen (Foto: Sybille Neveling /Radio Schweden)
11 av 13
An vielen Stellen funktioniert das Handy nicht, dennoch gehören funktionsfähige Telefonzellen der Vergangenheit an (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
12 av 13
Öffentlicher Nahverkehr: das Schärenschiff (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)
13 av 13
Filmreife Location für Inga Lindström und schwedische Streifen (Foto: Sybille Neveling / Radio Schweden)

Begleiten Sie uns auf einem Sommerausflug durch die Inselwelt vor Stockholm: 

Für viele sind die Schären das Ferienparadies schlechthin. Für andere ein ländliches Gebiet, in dem es schwer ist, ganzjährig sein Auskommen zu finden.

In dieser Inselwelt spielen sich auch phantasievolle Geschichten von August Strindberg, Viveca Sten, Astrid Lindgren und sogar Inga Lindström ab. 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".