Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat onsdag 16 februari 2005 kl 11.38

Themen am 16.2.2005

Änderungen vorbehalten

Vereinte Bürgerlichkeit
Parlamentarier der vier bürgerlichen Parteien sind zu ihrem ersten gemeinsamen Treffen seit mehr als zehn Jahren zusammengekommen. Ziel der Zusammenkunft war ein gemeinsamen Vorgehen bei den nächsten Wahlen.
Sybille Neveling

Kyoto-Protokoll
Seit heute ist das Abkommen über die Reduzierung von Treibhausgasen in Kraft. Schwedens Naturschutzorganisationen stellen sich weiterhin negativ zum Handel mit Rechten zur Kohlendioxidemission.
Agnes Bührig

Grosse Rolle in Berlin
Besonders der schwedische Jugendfilm ist bei den 55. internationalen Filmfestspielen in Berlin stark vertreten. Zudem lief gestern Abend Kay Pollaks „Wie im Himmel“ im Spezialprogramm, Radio Schweden hat im Publikum nach Reaktionen auf den Streifen gefragt.
Wanja Budde

Martin Plüss spielt in Göteborg
Dem schweizer Eishockeyspieler gefällt es gut bei seinem Verein Västra Frölunda. Bei Radio Schweden erzählt er über sein Dasein als Torschütze und vergleicht schwedisches Eishockey mit dem schweizerischen und deutschen.
Katja Güth  

Redaktion: Sybille Neveling
Nachrichten: Agnes Bührig
Moderation: Katja Güth

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".