Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Flugverkehr mehrere Stunden unterbrochen

Frachtflugzeug in Malmö von der Landebahn abgekommen

Publicerat fredag 10 januari 2014 kl 14.06
Malmös Flughafen Sturup

Am Malmöer Flughafen Sturup ist am frühen Freitagmorgen eine kleinere Frachtmaschine nach dem Aufsetzen von der Landebahn abgekommen. Daraufhin wurde der gesamte Flugverkehr in Malmö gestoppt.

Nach der Bergung des Flugzeugs wurden die Start- und Landebahnen am Vormittag wieder freigegeben. Hunderte Passagiere konnten ihre Reisen erst mit Verspätung antreten, aber nur ein Flug musste ganz gestrichen werden. Die zwei Piloten der Frachtmaschine wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Bei der Luftfahrtbehörde geht man davon aus, dass starke Seitenwinde, zusammen mit einer feuchten und rutschigen Landebahn, zu der Havarie geführt haben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".