Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Korrespondent Daniel Alling

"Deutschlandkenntnisse sind manchmal schlecht"

Publicerat måndag 25 augusti 2014 kl 10.00
"Das Schwedenbild in Deutschland ist parodisch positiv"
(7:54 min)
Daniel Alling berichtet auch aus Polen für den Schwedischen Rundfunk (Foto: Daniel Alling/Sveriges Radio)

Es gibt in Schweden viele Vorurteile gegenüber Deutschland, sagt der Korrespondent des Schwedischen Rundfunks in Berlin, Daniel Alling. Dies war auch einer der Gründe, warum er sich vor drei Jahren für den Job in der Bundeshauptstadt beworben hat.

Alling hat seinen Sommerurlaub im Heimatland Schweden verbracht. Radio Schweden hat mit ihm kurz vor seiner Rückreise nach Deutschland über seine Erfahrungen als schwedischer Korrespondent gesprochen und wollte zunächst wissen, welche Themen aus Deutschland in Schweden schwierig an den Mann zu bringen sind:

Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min spellista".