Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Metallhehlerei

Kein Schrott mehr für Bares

Publicerat torsdag 6 november 2014 kl 10.18
Altmetall ist ein Wertstoff mit Schwarzmarkt-Potential (Foto: Nick Näslund/Sveriges Radio)

Der Ankauf von Altmetall gegen Barzahlung soll künftig verboten werden. Dies schlägt eine eigens eingesetzte Untersuchungskommission vor, die aufgrund der zunehmenden Metalldiebstähle von der Regierung eingesetzt wurde.

Durch die Entfernung von beispielsweise Kupferdrähten an Verkehrsanlagen kam es in der Vergangenheit zu teilweise erheblichen Behinderungen des Schienen- und Straßenverkehrs.

Das Barankaufsverbot soll den Handel mit Altmetallen aus Hehlereiware eindämmen. Das Vorbild für diese Regelung stammt aus England. Dort konnte damit der Schwarzhandel mit Wertmetall um 80 Prozent vermindert werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".