Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/

Die Liebe begann mit einem Fleischbällchen

Publicerat måndag 17 november 2014 kl 14.53
Staffan Björklund och Mikael Lindnord hjälper den dehydrerade Simon Niemi genom lervällingen medan Arthur och Karen Lundgren går vid sidan om Foto: Krister Göransson / Team Peak Performance
Das schwedische Team und Arthur (l.) kämpfen sich durch den Morast in den ecuadorianischen Anden (Foto: Krister Göransson / Team Peak Performance)

Bei der Multisport-WM in Ecuador ist ein schwedisches Team unerwartet auf den Hund gekommen.

An den Start ging eine vierköpfige Mannschaft, ins Ziel kamen jedoch fünf Teilnehmer, einer von ihnen war vierbeinig.

Bei dem Wettkampf geht es darum, auf über 4.000 Meter Höhe mehr als 700 Kilometer zu Fuß, per Fahrrad und per Kajak zurückzulegen. In einem Andendorf schloss sich den Schweden dann plötzlich eine zerschundene Promenadenmischung an. Die Liebe begann mit einem Fleischbällchen, das Multisportler Mikael Lindnord dem Tier während einer Essenspause spendierte. Von da an wich der Hund, den Lindnord kurzerhand Arthur taufte, nicht mehr von seiner Seite. Arthur kämpfte sich tagelang mit dem Team durch Morast im Dschungel, über Berggipfel und durch reißende Flüsse. Im eiskalten Wasser schwamm er neben Lindnords Kajak, bis sich dieser seiner erbarmte, ihn auf den Schoß nahm und unter seiner Jacke wärmte.

In Ecuador hat diese unerwartete Freundschaft viel Aufsehen erregt. „Er ist nicht gerade eine Schönheit“, sagt Lindnord über seinen treuen Begleiter, „aber er hat so gute Augen.“ Jetzt will Lindnord, der noch nie einen Hund gehabt hat, versuchen, Arthur mit nach Schweden zu nehmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min Lista".