Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Reichsbank stellt vor

Schweden bekommt neues Geld

Publicerat måndag 16 februari 2015 kl 11.26
Schweden Geld neue SCheine Astrid Lindgren, Ingmar Bergman, Greta Garbo (Foto: Jessica Gow / TT)
Reichsbank-Chef Stfean Ingves hält sich am neuen Geld fest (Foto: Jessica Gow / TT)

Schweden wird von diesem Jahr an neue Geldscheine und Münzen erhalten. Die Reichsbank stellte am Montag das neue Geld vor.

Die Scheine tragen Portraits bekannter Schweden wie Astrid Lindgren, Greta Garbo und Dag Hammarskjöld. Es wird erstmals auch einen 200-Kronen-Schein geben. Die neuen Scheine sollen kleiner und fälschungssicherer sein.

Auch neue, kleinere und leichtere Münzen sollen im Umlauf kommen. Erstmals seit 1971 gibt es wieder eine 2-Kronen-Münze. Im Oktober kommen die neuen Scheine zu 20, 50, 200 und 1000 Kronen. Die alten Scheine gelten dann noch bis 1. Juli 2016. Im Oktober 2016 erscheinen dann die restlichen Werte. Die alten Scheine und Münzen sind dann noch bis 1. Juli 2017 gültig. Lediglich die Zehn-Kronen-Münze bleibt unverändert.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".