Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Dafür sammle ich Geld!

Der gestreichelte Kater

Publicerat tisdag 17 november 2015 kl 07.27
„Er schläft einfach weiter.“
(1:05 min)
Kater Sören liegt auf kuscheligen Fellen auf verschiedenen Wochenmärkten in Schweden will gestreichelt werden. Gegen Gebühr, den Erlös spendet sein Besitzer an Heime für Katzen. Foto: Per Brolléus/Sveriges Radio
1 av 2
Kater Sören will gestreichelt werden. Foto: Per Brolléus/Sveriges Radio
Kater Sören hat 350 000 kronor für bedürftige Katzen und Katzenheime eingesammelt. Foto: Per Brolléus/Sveriges Radio
2 av 2
Kater Sören hat 350 000 kronor für bedürftige Katzen und Katzenheime eingesammelt. Foto: Per Brolléus/Sveriges Radio

Sören Fernström lässt sich für einen guten Zweck streicheln.

 

Der sieben Kilogramm schwere Kater begleitet sein Herrchen auf Märkte und lässt sich auf seinem Kuschelfell für eine Krone streicheln. Umgerechnet rund 35.000 Euro hat er so für verschiedene Katzenheime zusammenbekommen. Auf dem Markt in Växjö fing es an, berichtet Sörens Herrchen Lars Levau:


 "Kompis" war der Auslöser

„Das war 2010, als das Katzenheim ‚Kompis‘ in Nybro brannte. Damals begriffen wir, wie viele streunende Katzen es gibt. Und so ist das dann weitergegangen.“


„Eine Krone pro Streicheleinheit, mindestens. Sören hat in vier Jahren rund 350.000 Kronen verdient! Den Erlös gibt er an mehrere Heime für streunende Katzen weiter. Auch ein paar Tierärzte, die mit herrenlosen Katzen arbeiten bekommen Zuschüsse.“


Wenn es ihm passt 

„Wir bekamen Sören im September 2010. Er kommt mit, wenn ich auf den Märkten meinen Stand aufbaue. Allerdings sollte er nicht auf dem Verkaufstisch liegen, so wie er es jetzt tut. Aber wie Katzen so sind, die bestimmen selbst was sie wollen. Wenn es ihm hier auf dem Tisch nicht mehr gefällt, dann geht er kurzerhand. Jetzt liegt er und schaut ungefähr eine Stunde und dann schläft er. Er lässt sich ohne weiteres streicheln und schläft einfach weiter. Wenn hier Feierabend ist, hebe ich ihn vom Tisch und wir fahren nach Hause.“

 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".