Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Usertipp: eine dicke Anerkennung!

Singen mit Köörmit

Publicerat måndag 23 november 2015 kl 10.28
„Für manche ist der Chor ein Rettungsanker"
(4:18 min)
Die strahlende Chorleiterin Maria Elisson in lila Lederjacke dirigiert Köörmit bei einem Auftritt in Halmstad, Schweden (Foto: privat)
1 av 3
Maria Elisson strahlt Begeisterung aus, wenn sie Köörmit dirigiert (Foto: privat)
Köörmit beim Auftritt (Foto: Köörmit privat)
2 av 3
Köörmit beim Auftritt (Foto: Köörmit privat)
Am Morgen des 13. Dezember tritt der Chor mit traditionellen Liedern auf. (Foto privat)
3 av 3
Am Morgen des 13. Dezember tritt der Chor mit traditionellen Liedern auf. (Foto privat)

Maria Elisson leitet seit mehr als zehn Jahren den Chor der Hochschule Halmstad. Sie hat selbst als Chormitglied angefangen und legt heute besonderen Wert auf die sozialen Aspekte und das Zusammensein.

Den Chor gibt es seit 1992. Damals war der Frosch Kermit mit seiner charakteristischen Stimme gerade aktuell. Er tritt auch sehr gerne auf, und auch das ist für die Chorsänger wichtig.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".