Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Champions-League

Malmö geht bei Real unter

Publicerat onsdag 9 december 2015 kl 07.58
"Wir wurden vorgeführt"
(0:57 min)
Johan Wiland. Foto: TT Nyhetsbyrån
Johan Wiland kassierte acht Buden in Madrid (Foto: TT)

Malmö FF hat sich am Dienstagabend mit einer 0-8 Niederlage bei Real Madrid aus den europäischen Wettbewerben verabschiedet.

Torwart Johan Wiland zeigte sich nach dem Spiel konsterniert: „Wir wurden vorgeführt. So ähnlich war es auch in Paris, aber da hielt die Verteidigung etwas besser und ich hatte einen guten Tag erwischt. Da kann man das erträglicher gestalten. Das ist uns heute nicht gelungen“, so Wiland im Schwedischen Rundfunk.

Für Schwedens Fußballmeister des Vorjahres ist die Saison damit beendet. Die Mannschaft belegt den letzten Platz in der Gruppe und ist damit aus den europäischen Wettbewerben ausgeschieden. Die aktuelle schwedische Meisterschaft endete vor sechs Wochen.

IFK Norrköping wurde Meister, Malmö musste sich mit dem fünften Platz begnügen. Höhepunkt des Jahres war jedoch der Auftritt von Zlatan Ibrahimovic mit PSG in seiner Heimatstadt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".