Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Weihnachtsklassiker

Die Abenteuer des kleinen Vigg

Publicerat fredag 25 december 2015 kl 08.42
"Kaum hatte Vigg das gewünscht, als das Fuhrwerk da war"
(9:05 min)
Zum Weihnachtsschmuck und in die Weihnachtsliteratur gehören in Schweden Kobolde und Trolle. Foto: Anders Wiklund/TT
1 av 2
Stilbildend für das schwedische Weihnachtsfest und die Weihnachtsliteratur: Kobolde und Trolle Foto: Anders Wiklund/TT

"Die Abenteuer des kleinen Vigg am Heiligabend" (Lille Viggs äventyr på julafton) des schwedischen Schriftstellers Viktor Rydberg erschien 1875.  Die Erzählung hat wesentlich zur heutigen schwedischen Weihnachtskultur beigetragen. 

Vigg lebt mit seiner Pflegemutter in ärmlichen Verhältnissen auf dem Lande. Am Morgen des 24. Dezember ist die Mutter in das weit entfernte Dorf gegangen, um die bescheidenen Weihnachtseinkäufe zu machen: ein bisschen Weißbrot, ein paar Pfefferkuchen und einige Kerzen. Vigg sitzt allein zu Hause und langweilt sich, während es draußen immer dunkler wird...

Der schwedische Schriftsteller Viktor Rydberg (18. Dezember 1828 Jönköping - 21. September 1895 Djursholm/Stockholm) ist vor allem als Romanverfasser bekannt. Er schrieb in der Tradition der Romantik. "Lille Viggs äventyr på julafton" arbeitete Rydberg immer wieder um.

1989 las Herbert Neuwirth diesen Ausschnitt bei Radio Schweden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".