Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på http://kundo.se/org/sverigesradio/
Flüchtlinge

Parlamentsmehrheit für Ausweiskontrollen

Publicerat tisdag 15 december 2015 kl 10.57
Einreise nur noch mit Ausweis
(0:34 min)
Ausweiskontrolle Foto: Stig-Åke Jönsson/TT
Die Ausweiskontrollen kommen Foto: Stig-Åke Jönsson/TT

Die rot-grüne Regierung wird das Gesetz über routinemäßige Ausweiskontrollen an den Grenzen durch das Parlament bringen.

Konservative, Liberale und Christdemokraten, sowie die Schwedendemokraten werden den Vorschlag unterstützen. Der Gesetzesvorschlag findet damit eine Mehrheit im schwedischen Reichstag, berichtet die Nachrichtenagentur TT. Zentrumspartei und Linkspartei werden gegen den Vorschlag stimmen.

Einwände gab es dazu, wie lange das Gesetz gelten soll. Der Regierungsvorschlag sieht drei Jahre vor, während die Opposition eine vorläufige Einschränkung auf sechs Monate fordert.

Ab dem 4. Januar wird damit die Einreise in Bussen, Zügen und Fähren nach Schweden nur noch mit gültigem Ausweis möglich sein.

Die Abstimmung im Parlament wird an diesem Donnerstag durchgeführt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".